Navigation

.

.

 

 

 

1 Artikel in dieser Kategorie
Der Weg zum perfekten Fahrradsattel
Der Weg zum perfekten Fahrradsattel
Der Weg zum perfekten Fahrradsattel

Der Weg zum perfekten Fahrradsattel

Abstand der Sitzknochen - sit & fit

Wir empfehlen die Vermessung und Ergonomieberatung im Fachhandel!

Ein Sattel ist wie ein Paar Schuhe - er muss passen! Ist ein Sattel zu schmal, drückt er, und zwar genau dort, wo er nicht drücken soll.

SQlab hat als erster Sattelhersteller eine Methode entwickelt, um den Abstand der Sitzknochen zu messen um die optimale Sattelbreite zu errechnen. Dieses Konzept hat sich in den letzten Jahr durchgesetzt und es ist kaum mehr vorstellbar, ohne Kenntnis über dieses individuelle Maß einen Sattel zu kaufen.

Weiterlesen: Abstand der Sitzknochen - sit & fit


Das Becken

Die Sitzknochen dienen beim normalen Sitzen zur Aufnahme des Körpergewichts, dies sollte auch beim Radfahren so sein. Die roten Flächen können hohen Druck aufnehmen.

Bei sportlicher Sitzposition kommen sowohl der Dammbereich (grün schraffierte Fläche) als auch die Schambeine zur Auflage.


Die Sitzposition

Je sportlicher die Sitzposition, umso mehr wandert die Auflagestelle Sattel – Becken von den dafür geeigneten, tatsächlichen Sitzknochen zu den Schambeinknochen. Der Sattel kann somit schmäler sein. Die Auflagefläche bei den sehr sportlichen Sitzpositionen ist grundsätzlich kritisch und sollte nicht nur in der Mitte, sondern auch an den Schambeinknochen entlastet werden.



1 Artikel in dieser Kategorie
Weiter